Tutus Gedanken über Swoopo (ehemals Telebid)

Warum?

Diesen Blog habe ich ins Leben gerufen, um die Informationsflut zu dämmen .. Was für eine Informationsflut?

Täglich, stündlich, minütlich nervt mich mein Mann mit seinen neuesten Erkenntnissen über die Seite Swoopo. Da mir das alles so ziemlich egal ist und ich es einfach nicht mehr hören kann, fasse ich seine Gedanken in Worte und publiziere sie hier – immer im Hinblick auf die Meinungsfreiheit und unter Berücksichtigung der netten § 186 und § 187 StGB.

 

Ich verzichte übrigens ausdrücklich auf die Meinungen des Herrn M. Wolf oder Mr. Wolf. Jeder, der sich mit der Materie beschäftigt, wird schon über diesen Namen gestolpert sein. Mir gefällt seine Art zu schreiben nicht und dementsprechend will ich ihn hier nicht haben.

Jedem anderen ist es freigestellt, sich in den Kommentaren zu äußern, aber bitte denkt daran, dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist. Behauptungen werden nicht aufgestellt, sondern nur Meinungen. Setzt also zu Beginn eurer Ausführungen Worte wie „Ich glaube“, „Es hat den Anschein“, „Man könnte denken“. Nie: „Das ist“, „Swoopo macht“.

Ich bin mir nicht zu schade, die Kommentare zu bearbeiten, denn ich halte meinen Kopf für diesen Blog hin.

So, genug der Reglementierungen, nun werde ich beginnen und einige einführende Worte über Swoopo hierher kopieren, die ich bereits für eine andere Plattform verfasst habe …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Statistik

  • 16,104 Neugierige
%d Bloggern gefällt das: